follow our stories on Instagram

Apokalypse

Der Anfang

Weltausstellung von Outdoor-Fotografien, die während des russisch-ukrainischen Krieges im Jahr 2022 aufgenommen wurden.

Unter der Schirmherrschaft Seiner Heiligkeit Filaret, Patriarch der Ukrainisch-Orthodoxen Kirche, Held der Ukraine.

Gewünschte Schlüsselorte für die Ausstellung: vor dem Weißen Haus in der US-Hauptstadt; Petersplatz im Vatikan; Freiheitsbrücke in Venedig; vor der Kathedrale Notre Dame in Paris; Römisches Kolosseum; Hydepark in London.

Achtung: Die Galerie enthält Bilder, die beim Betrachten negative Assoziationen hervorrufen können.

Helfen Sie dem Projekt

Sie können das Projekt in dieser schwierigen Zeit des Krieges unterstützen. Jeder Beitrag, ob groß oder klein, verändert unsere Zukunft. Ihre Spende hilft uns, die Ausstellung „Apokalypse. Der Anfang” für eine große Anzahl von Menschen zugänglich zu machen.

Projektautor: Sergej Melnikoff, alias MFF, USA
Interaktive Fotogalerie erstellt von AI Studio mit Sitz in Mariupol, Ukraine.
Unterstützt von Hostpro.UA

Alle Rechte vorbehalten
© 2022, Internationale Wohltätigkeitsstiftung „Die Seele der Ukraine”

Apokalypse

Der Anfang

Weltausstellung von Outdoor-Fotografien, die während des russisch-ukrainischen Krieges im Jahr 2022 aufgenommen wurden.

Unter der Schirmherrschaft Seiner Heiligkeit Filaret, Patriarch der Ukrainisch-Orthodoxen Kirche, Held der Ukraine.

Gewünschte Schlüsselorte für die Ausstellung: vor dem Weißen Haus in der US-Hauptstadt; Petersplatz im Vatikan; Freiheitsbrücke in Venedig; vor der Kathedrale Notre Dame in Paris; Römisches Kolosseum; Hydepark in London.

Achtung: Die Galerie enthält Bilder, die beim Betrachten negative Assoziationen hervorrufen können.

Helfen Sie dem Projekt

Sie können das Projekt in dieser schwierigen Zeit des Krieges unterstützen. Jeder Beitrag, ob groß oder klein, verändert unsere Zukunft. Ihre Spende hilft uns, die Ausstellung „Apokalypse. Der Anfang” für eine große Anzahl von Menschen zugänglich zu machen.

Projektautor: Sergej Melnikoff, alias MFF, USA
Interaktive Fotogalerie erstellt von AI Studio mit Sitz in Mariupol, Ukraine.
Unterstützt von Hostpro.UA

Alle Rechte vorbehalten
© 2022, Internationale Wohltätigkeitsstiftung „Die Seele der Ukraine”

Apokalypse

Der Anfang

Weltausstellung von Outdoor-Fotografien, die während des russisch-ukrainischen Krieges im Jahr 2022 aufgenommen wurden.

Unter der Schirmherrschaft Seiner Heiligkeit Filaret, Patriarch der Ukrainisch-Orthodoxen Kirche, Held der Ukraine.

Gewünschte Schlüsselorte für die Ausstellung: vor dem Weißen Haus in der US-Hauptstadt; Petersplatz im Vatikan; Freiheitsbrücke in Venedig; vor der Kathedrale Notre Dame in Paris; Römisches Kolosseum; Hydepark in London.

Achtung: Die Galerie enthält Bilder, die beim Betrachten negative Assoziationen hervorrufen können.

Helfen Sie dem Projekt

Sie können das Projekt in dieser schwierigen Zeit des Krieges unterstützen. Jeder Beitrag, ob groß oder klein, verändert unsere Zukunft. Ihre Spende hilft uns, die Ausstellung „Apokalypse. Der Anfang” für eine große Anzahl von Menschen zugänglich zu machen.

Projektautor: Sergej Melnikoff, alias MFF, USA
Interaktive Fotogalerie erstellt von AI Studio mit Sitz in Mariupol, Ukraine.
Unterstützt von Hostpro.UA

Alle Rechte vorbehalten
© 2022, Internationale Wohltätigkeitsstiftung „Die Seele der Ukraine”

Apokalypse

Der Anfang

Weltausstellung von Outdoor-Fotografien, die während des russisch-ukrainischen Krieges im Jahr 2022 aufgenommen wurden.

Unter der Schirmherrschaft Seiner Heiligkeit Filaret, Patriarch der Ukrainisch-Orthodoxen Kirche, Held der Ukraine.

Gewünschte Schlüsselorte für die Ausstellung: vor dem Weißen Haus in der US-Hauptstadt; Petersplatz im Vatikan; Freiheitsbrücke in Venedig; vor der Kathedrale Notre Dame in Paris; Römisches Kolosseum; Hydepark in London.

Achtung: Die Galerie enthält Bilder, die beim Betrachten negative Assoziationen hervorrufen können.

Helfen Sie dem Projekt

Sie können das Projekt in dieser schwierigen Zeit des Krieges unterstützen. Jeder Beitrag, ob groß oder klein, verändert unsere Zukunft. Ihre Spende hilft uns, die Ausstellung „Apokalypse. Der Anfang” für eine große Anzahl von Menschen zugänglich zu machen.

Projektautor: Sergej Melnikoff, alias MFF, USA
Interaktive Fotogalerie erstellt von AI Studio mit Sitz in Mariupol, Ukraine.
Unterstützt von Hostpro.UA

Alle Rechte vorbehalten
© 2022, Internationale Wohltätigkeitsstiftung „Die Seele der Ukraine”

#31 Ein Mahnmal am Straßenrand

Foto: Igor Sacharenko | Dorf Bohdaniwka. Region Kiew. 8. April 2022 | Das Nummernschild des Wagens diente der späteren Identifizierung der Verschütteten am Ort ihrer Ermordung durch die Russen.

Mehr als zwei Monate sind vergangen, seit die russischen Truppen aus ihren Stellungen in der Nähe von Kiew zurückgedrängt wurden, aber noch immer werden wöchentlich, wenn nicht sogar täglich, Leichen und Massengräber gefunden, die das Ausmaß der Gräueltaten verdeutlichen, die die Truppen von Wladimir Putin während ihrer einmonatigen Besetzung der Vororte der ukrainischen Hauptstadt begangen haben. Die Ukrainer waren entsetzt über die Bilder von Zivilisten, die tot auf den Straßen lagen und in behelfsmäßigen Gräbern verscharrt wurden. Nach dem schrecklichen Anschlag Russlands, versuchen Zehntausende von Menschen, ihre Angehörigen unter den Hunderten von Leichen zu identifizieren, bevor es zu spät ist.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Scroll to Top

Choose a language